Wer ein schlechtes Gedächtnis hat muss aufschreiben... ;-)

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/fuzzy

Gratis bloggen bei
myblog.de





na, wie hab ich das (nicht) hin bekommen?!
DAS nenn ich faulheit... meinen monstern w?rde ich die ohren lang ziehen. also symbolisch nat?rlich - obwohl, beim einen oder anderen... *lach*

gestern war ich in der werkstatt. ein arzt behandelt mich nicht mehr.
nee, bl?dsinn.
also: werkstatt. mein auto frisst gl?hbirnen. innerhalb von 1 1/2 jahren hab ich beide scheinwerferlampen mehrfach wechseln lassen m?ssen wegen deutlich demonstrierter arbeitsunlust - hei?t dunkelheit.
inzwischen wurden dabei die scheinwerfereinstellungen so verstellt, dass ich quasi immer mit fernlicht fuhr. sehr angenehm f?r mich, aber offensichtlich ne qual f?r alle vor mir oder mir entgegen kommende. (st?ndige lichtzeichen und hektisches gefummel am innenspiegel sprechen ?beraus deutlich f?r sich.)
als ich bei atu stand, wollte der typ wissen, ob ich ne kundenkarte habe oder "nachher mit ec-karte zahle". boah, in dem moment blieb mein herz stehen... ich hab keine ahnung, was das einstellen der scheinwerfer kostet. allein diese frage lie? mich b?ses ahnen...
nach halbst?ndiger wartezeit dann die stunde der wahrheit an der kasse: scheinwerfereinstellung - 3 ?.
ich f?rchte, ich sah da nicht unbedingt intelligent aus... *laaach*

heute war wandertag. wir waren in der gem?ldegalerie. die veranstalten dort kindgerechte f?hrungen. zu solchen geschichten fahr ich immer etwas skeptisch - zu viele reinf?lle erlebt. umso begeisterter war ich heute.
die leute dort haben es geschafft, drittkl?ssler so weit zu bringen, dass sie unbedingt noch mal dort hin wollen - "wir haben gar nicht alles gesehen!"
respekt!
allerdings hab ich auch noch nie erlebt, dass ein derartiger "aufwand" betrieben wird: schauspieler, die mal eben in gew?ndern aus der jeweiligen epoche in die f?hrung "platzen" und mit den kindern arbeiten, leute, die mit ger?uschen verdeutlichen, was auf den bildern ist ("gemaltes h?rbar machen"), immer wieder eingestreute kleine suchspiele usw. usf.
wie gesagt - klasse!

jetzt wollte ich noch nen gaaanz originellen, witzigen satz zum abschluss schreiben - allein es fehlt die idee. *grins*
also:
tsch?ss!

3.3.05 20:07


als ich heute heim kam, war mein kater in macke-laune. ich hab nur h?pfendes, rennendes helles etwas gesehen.
der kerl hat mich ganz irre gemacht, also wollte ich ihn als clown betiteln - konnte mich aber nicht zwischen faxen- und pausen- entscheiden... das ergebnis war ein herzhaft hin geschleudertes: "du elender pauxenclown!"

da ich heute (und gestern schon) beim blog-rundum-lesen nicht wirklich viel fr?hliches zu sehen bekam, w?nsche ich euch allen:



h?hnersuppe soll ja gegen und f?r alles gut sein - vielleicht hilft es ein wenig...
dr?ck alle die, die es zur zeit b?se erwischt hat - in welcher hinsicht auch immer.
4.3.05 22:32


boah, ist das ne woche...
einen sp?tdienst hab ich ?bernommen f?r ne kranke kollegin (und der ging als "dank" auch gleich ne halbe stunde ?ber unsere ?ffnungszeit hinaus...). einen hab ich ohnehin. und morgen "darf" ich gaaanz lange bleiben - unser pc-kabinett wird ?berholt. da ich hauptverantwortlich daf?r bin, kann ich mich schlecht verpurzeln. ich hoffe nur, dass meine "schillerstra?e" morgen abend nicht ohne mich statt findet - aber ich ahne b?ses...
au?erdem muss morgen meine graue maus in die werkstatt. ist nur einfach ne durchsicht, aber EINFACH ist bei diesem auto nicht. deshalb ahne ich schon b?ses... vielleicht sollte ich ihn einfach da lassen (sprich: vergessen) und den ersatzwagen behalten.

ansonsten hab ich - weil am wochenende definitiv nicht da - heute mal wieder was ulkiges... obwohl, ich hab den lach-freitag eh vernachl?ssigt.

wie auch immer: den folgenden test hab ich versucht und bin derma?en durch gerasselt... ich werde niemandem mehr verraten, wo ich arbeite. *lach*

PISA - Test von Uli Stein

ich w?nsch euch maximale erfolge! *grins*
9.3.05 21:25


hach, war das ein sch?nes wochenende!
wir sind samstag fr?h um 8.00 uhr (das war allerdings f?r mich ein schweres hindernis...) abgefahren richtung gotha. zum gl?ck musste ich mal nicht selbst lenken, sondern konnte in aller ruhe schlaf nachholen.
p. hatte nen auftritt in einem vw-autohaus und wir unseren spa?. danach sind wir weiter nach weimar, die mama von p. nr. 2 *grins* wohnt da. die frau ist 73 und fit wie ein turnschuh. au?erdem ist sie mama durch und durch, was hei?t, sie bemuttert jeden, ob er/sie nun will oder nicht... nat?rlich wollten wir und haben diese faulheit der ganz eigenen art mal sehr genossen.
am sonntag gings dann wieder zur?ck. innerhalb von 2 1/2 stunden von weimar nach berlin - wahnsinn!

am dienstag sah ich aus wie ich wei? nicht was oder wer. total verrotzt + kribblige nase, ohne niesen zu k?nnen = heulgesicht. meine monster, die nicht immer vor sensibilit?t spr?hen, haben diesmal wohl gemerkt, dass ich nicht mal mehr die kraft gehabt h?tte, zu explodieren - sie haben sich derma?en friedlich und leise besch?ftigt... fast schon unheimlich, aber ich wei? ja, dass das ne ausnahme war. *lach*

heute waren wir zur "m?rchenstunde im roten rathaus".
NEIN, das war nicht ironisch gemeint, die veranstaltung hie? wirklich so. *grins*
hat sogar richtig spa? gemacht. nicht zuletzt, weil ich mal wieder nett geflirtet hab. war ohne jegliche bedeutung und vielleicht gerade deshalb wohltuend, irgendwie.

morgen geht mein auto zur inspektion, zweiter teil... mal sehen, was diesmal passiert...
16.3.05 20:53


hach, war das ein sch?nes wochenende!
wir sind samstag fr?h um 8.00 uhr (das war allerdings f?r mich ein schweres hindernis...) abgefahren richtung gotha. zum gl?ck musste ich mal nicht selbst lenken, sondern konnte in aller ruhe schlaf nachholen.
p. hatte nen auftritt in einem vw-autohaus und wir unseren spa?. danach sind wir weiter nach weimar, die mama von p. nr. 2 *grins* wohnt da. die frau ist 73 und fit wie ein turnschuh. au?erdem ist sie mama durch und durch, was hei?t, sie bemuttert jeden, ob er/sie nun will oder nicht... nat?rlich wollten wir und haben diese faulheit der ganz eigenen art mal sehr genossen.
am sonntag gings dann wieder zur?ck. innerhalb von 2 1/2 stunden von weimar nach berlin - wahnsinn!

am dienstag sah ich aus wie ich wei? nicht was oder wer. total verrotzt + kribblige nase, ohne niesen zu k?nnen = heulgesicht. meine monster, die nicht immer vor sensibilit?t spr?hen, haben diesmal wohl gemerkt, dass ich nicht mal mehr die kraft gehabt h?tte, zu explodieren - sie haben sich derma?en friedlich und leise besch?ftigt... fast schon unheimlich, aber ich wei? ja, dass das ne ausnahme war. *lach*

heute waren wir zur "m?rchenstunde im roten rathaus".
NEIN, das war nicht ironisch gemeint, die veranstaltung hie? wirklich so. *grins*
hat sogar richtig spa? gemacht. nicht zuletzt, weil ich mal wieder nett geflirtet hab. war ohne jegliche bedeutung und vielleicht gerade deshalb wohltuend, irgendwie.

morgen geht mein auto zur inspektion, zweiter teil... mal sehen, was diesmal passiert...
dabei f?llt mir gerade ein, vom ersten teil hab ich gar nichts erz?hlt. mach ich jetzt auch nicht mehr - nur dann, wenn ich morgen mehr erfolg hab und keine hiobsbotschaften mehr bekomme...
16.3.05 20:55


skoooorpi - deine mail mit dem text, dem gewissen, ist weg...
*menno-stampf*

den folgenden text hab ich schon jahre... ich wei? nicht, ob ich ihn schon mal im blog hatte, aber ich denke nicht?!
an tagen wie heute mag ich ihn. wenn und weil ich ?berlebt hab. *grins*

euch w?nsche ich ein friedliches wochenende - und immer ne tr?ne, da wo sie hingeh?rt...



Als der liebe Gott die Erzieherin schuf

...machte er bereits den sechsten Tag ?berstunden. Da erschien der Engel und sagte: ?Herr, ihr bastelt aber lange an dieser Figur!?
Der liebe Gott antwortete: ?Hast du die speziellen Wunsche auf der Bestellung gesehen?
Sie soll pflegeleicht, aber nicht aus Plastik sein. Sie soll 160 bewegliche Teile haben. Sie soll Nerven wie Drahtseile haben. Auf ihrem Scho? sollen 10 Kinder gleichzeitig sitzen k?nnen und trotzdem muss sie auf einem Kinderstuhl Platz haben. Sie soll einen R?cken haben, auf dem sich alles abladen l?sst, und sie soll in einer ?berwiegend geb?ckten Haltung leben k?nnen. Ihr Zuspruch soll alles heilen, von der Beule bis zum Seelenschmerz. Sie soll 6 Paar H?nde haben."

Da sch?ttelte der Engel den Kopf und sagte: ?Sechs Paar H?nde, das wird kaum gehen!?
?Die H?nde machen mir keine Kopfschmerzen?, sagte der liebe Gott, ?aber die 3 Paar Augen, die eine Erzieherin haben muss.?
?Geh?ren die zum Standardmodell?? fragte der Engel. Der liebe Gott nickte: ?Ein Augenpaar, das durch geschlossene T?ren blickt, w?hrend sie fragt: was macht ihr denn da dr?ben? - obwohl sie es l?ngst wei?. Ein zweites Paar im Hinterkopf, mit dem sie sieht, was sie nicht sehen soll - aber wissen muss. Und nat?rlich die zwei Augen hier vorn, mit denen sie ein Kind ansehen kann, dass sich unm?glich benimmt und die trotzdem sagen: Ich verstehe dich und habe dich sehr lieb ? ohne dass sie ein einziges Wort spricht.?

?Oh Herr? sagte der Engel und zupfte den lieben Gott sanft am ?rmel, ?geht schlafen, macht morgen weiter!?
?Ich kann nicht?, sagte der liebe Gott, ?denn ich bin nahe daran, etwas zu schaffen, das mir einigerma?en ?hnelt. Ich habe bereits geschafft, dass sie sich selbst heilt, wenn sie krank ist, dass sie 20 Kinder mit einem einzigen Geburtstagskuchen zufrieden stell, dass sie einen Sechsj?hrigen dazu bringt, sich vor dem Essen die H?nde zu waschen und einen Dreij?hrigen davon ?berzeugt, dass Knete nicht essbar ist und das sie ?bermitteln kann, dass F??e zum Gehen und nicht zum Treten von mir gemacht sind.?

Der Engel ging langsam um das Modell der Erzieherin herum. ?Zu weich? , seufzte er.
?Aber z?h?, sagte der liebe Gott, ?Du glaubst gar nicht, was diese Erzieherin alles leisten und aushalten kann!? ?Kann sie auch denken?? fragte der Engel.
?Nicht nur denken, sondern sogar urteilen und Kompromisse schlie?en?, antwortete der liebe Gott, ?und vergessen!?
Schlie?lich beugte sich der Engel vor und fuhr mit einem Finger ?ber die Wange des Modells. ?Da ist ein Leck?, sagte er, ?ich habe euch ja gesagt, ihr versucht zu viel in das Modell hineinzupacken.?
?Das ist kein Leck?, sagte der liebe Gott, ?das ist eine Tr?ne.?
?Wof?r ist sie??
?Sie flie?t ?ber bei Freude, Trauer, Entt?uschung, Schmerz und Verlassenheit.?
?Ihr seid ein Genie!? sagte der Engel.
Der liebe Gott blickte versonnen.
?Die Tr?ne ist das ?berlauf-Ventil.?

18.3.05 22:47


jaaaaaaaa, es ist fr?hling!

himmel, wie hab ich drauf gewartet...
21.3.05 21:10


da bin ich also auch mal wieder...
am montag bin ich mit der unvorstellbaren masse von neun kindern (statt 28) zum schwimmen gefahren. himmel, war das anstrengend! *lach*

der dienstag war einer dieser tage, die mensch ganz schnell aus dem ged?chtnis wirft... irgendwie lief alles schief. Zum gl?ck (jedenfalls in diesem fall) bin ich ausgesprochen gut im vergessen. manchmal ist ne gewisse altersschw?che eben doch von vorteil. *grins*

mittwoch abend war ich bei ner freundin, hab ihr nen monitor gebracht. die ?rmste sa? im ernst bisher vor so nem 14? z?ller... ich bin jedes Mal irre geworden, wenn ich an ihrem pc sa?. das hat sich jetzt erledigt.
warum sie allerdings im vierten stock wohnt (ohne fahrstuhl), konnte sie mir auch diesmal nicht ?berzeugend erkl?ren. warum ICH den bl?d-mist schweren kasten da hoch schleppe, wenn er doch f?r SIE ist, war noch weniger zu begreifen... *lach*
als ich dann irgendwann nach hause fuhr, hatte petrus sich gerade die gute havanna angesteckt... so ein nebel! stellenweise bin ich eher nach gef?hl gefahren ? ich wusste, da muss ne kurve, ne ampel, kommen. zu sehen war das ganze im ung?nstigsten fall erst beim ??bers-ziel-hinaus-schie?en?. aber einmal mehr hatten sich bis auf wenige unverbesserliche die meisten den verh?ltnissen angepasst.

am donnerstag war ich zum dritten mal in drei wochen in der werkstatt. ich hatte gaaanz sicher und selbstbewusst abgestritten, im besitz eines wartungsheftes zu sein. so richtig glauben wollten sie mir ja nicht, aber was sollten sie schon gegen fuz im vollbesitz ihrer ?berzeugung machen?!
zu haus ist dann das brett vorm kopp runter geknallt. deshalb: noch einmal hin ? stempel abholen...
hoch lebe der papierkram!

karfreitag war lustig. schon seit xxx jahren trifft sich unsere familie an diesem tag zum feucht-fr?hlichen ostereier bemalen. bisher hab ich mich standhaft verweigert und liebe ganz schlaue kommentare von der seite gegeben... in diesem jahr hatte sich p. aber nun mal von mir bemalte eier gew?nscht (spinnt die?! *lach*). also hab ich unter standing ovations meiner doofen sippe auch den pinsel geschwungen. dass ich dabei s?mtliche boshaftigkeiten der letzten jahre mehrfach zur?ck bekam, ist klar.
eine beschreibung der von mir gefertigten kunstwerke erspare ich euch. ich hoffe, p. vergisst das ganze sehr schnell wieder ? allerdings seh ich da aus erfahrung eher schwarz. irgendwas muss ich mir zu meiner rettung noch einfallen lassen. menno!
das (vorl?ufige) ende dieses abends bestand ?brigens aus bauversuchen mit serviettenringen. K. und ich hatten f?rchterlich viel spa?, benahmen uns wie kinder und wurden auch so behandelt...

gestern waren wir bei p. und p.
nachdem meine erkl?rung von wegen vergessener ostereier vorerst mit heftigem stirnrunzeln akzeptiert wurde, machten die zwei den vorschlag, zum osterfeuer zu fahren. gesagt, getan.
war ne gute idee!

heute war ich lecker essen und bin deshalb jetzt dick und faul. ;-)

also: machts gut, ihr lieben!
27.3.05 20:33


jegliche "kritik" nehm ich mir nat?rlich sofort zu herzen... *zu lieblings-urenkelin schiel*
(und komm mir nicht wieder mit dem spruch, dass du die einzige bist, das ?ndert gar nix *lach*)

der letzte freitag endete eigentlich recht ruhig mit dem schreiben des gl?ckwunschs an unser aller tine, meinen jupiter usw.
dann war es geraaaaaaaade so samstag - msn kontrolliert: niemand da. forum kontrolliert: niemand da.
also thread er?ffnen und sich freuen... ungef?hr 30 sekunden lang. evtl. waren es auch 45 oder 73 - da will ich jetzt nicht kleinlich sein. *grins*

erboste, entt?uschte pm von losti: "ICH bin die erste, ey!"
bl?der ups-moment...
wir hatten es beide zu 0.00 uhr geschafft, nur ich halt nen tick schneller. (k?nnte daran liegen, dass ich nicht mit katze auf der brust stuuuundenlang die zeit verpenne *laaaaaaaach*)

immerhin hat die kleene mir bei dreschi den vortritt gelassen...
ulkig waren ?brigens die reaktionen im forum: beide threads hatten bereits mehrere aufrufe, aber keine antworten - wahrscheinlich waren jetzt alle verunsichert...


heute hatte ich ?brigens mal wieder meinen allerliebsten lieblings-gummiball f?r mich allein - mama muss arbeiten *hehe*. wir haben wie die irren federball gespielt. im laufe der zeit hatten wir den opa und drei nachbarn mit einbezogen... *lach*


meine allerliebste lieblingstochter (ja, die mit ohne pc *schnief*) hat heute nen sarah-connor-titel als nick im msn... da f?llt mir doch sofort der heutige morgen ein - sarah war als gast bei nem berliner radiosender und musste unter anderem einige unsinnige, aber lustige fragen in quizform beantworten.
nach bestandener "pr?fung" sagt:

moderator 1: klasse, du hast gewonnen. du bekommst -halt dich fest- die neue cd, die brandaktuelle scheibe von - sarah connor!
sarah: oh mann... danke! die wollte ich ja immer schon mal haben. ich freu mich so sehr!
moderator 1: und du kannst sie dir sogar handsignieren.
moderator 2: ja, und ein meet & greet ist auch noch drin!

das war so klasse! ich konnte die frau nie leiden, aber sie war jetzt mehrfach bei berliner sendern im radio, beim einen schon ab 6.00 uhr... *grins*
irgendwie scheint sie doch ganz nett zu sein...
29.3.05 23:21





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung