Wer ein schlechtes Gedächtnis hat muss aufschreiben... ;-)

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/fuzzy

Gratis bloggen bei
myblog.de





premiere...
seit ner ganzen weile hab ich das hier schon vor. hauptproblem und gr??tes hindernis: keine ahnung wie lange ich durchhalte. kann ich wohl nur rausfinden wenn ich endlich anfange.

also, schau ich mir meinen heutigen Sonntag mal n?her an... jaaaaaaa, ich glaube, das hier wird sehr interessant!
ich bin aufgestanden (wann sag ich lieber nicht. es war schon hell, sehr hell. *ggg*) nat?rlich hab ich nicht gefr?hst?ckt, aber um 15.30 mittag gegessen. w?sche gewaschen. achso, und halt am pc gesessen, klar, sonst w?rde hier jetzt nix stehen. (au?erdem muss schlie?lich jemand aufpassen dass ?die kleene? lernt, omma macht das gern. *ggg*)
zwischendurch nervt immer mal wieder das kater-tier. wenn der schmusen will sitzt er so lange j?mmerlich mauzend vor/hinter/neben mir, bis er seinen willen bekommt. er gewinnt immer und auf jeden fall ? das gejaule ist n?mlich nicht zu ertragen.
genauso unaufregend wie der ganze tag wird wohl auch der abend sein. obwohl ? das ist irgendwie auch ein trost.
21.3.04 21:35


na suuuuuuper - ich hab es geahnt... kaum da bin ich wieder weg.
die letzten tage waren verr?ckt, sch?n, chaotisch...
geb von p., k?ln... ach es war genial.

heute? also heute kam der r?ckschlag vom wochenende mit wenig schlaf. wir waren mit den monstern unterwegs, haben den fr?hling gesucht und gefunden... danach - so gegen halb 12 - wollte ich nur noch schlafen, schlafen, schlafen. gegen 15 uhr bin ich wieder wach geworden, und dann so ganz richtig... sowas von st?nkerlaune... ich glaub ich war ziemlich bekloppt, aber das sind meine kollegen inzwischen so halbwegs gew?hnt.

ansonsten f?hl ich mich zur zeit arg hin und her... vernunft und gef?hl gehen manchmal (oft?) verschiedene wege...
30.3.04 22:55





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung